KinderKopfüber

Die Gemeinde Flintsbach hat in ihrer vergangenen Gemeinderatssitzung beschlossen die Kosten der Notbetreuung in Kindertagesstätten zu übernehmen.

So will die Gemeinde die Eltern entlasten. Denn die Eltern mussten den kompletten Monatsbeitrag zahlen, selbst wenn sie ihr Kind nur einen Tag in die Notbetreuung geschickt haben. Deswegen übernimmt die Gemeinde nun die Kosten der Notbetreuung von April bis Juni. Die Gemeinde verwendet dafür Fördermittel, die vom Freistaat zur Verfügung gestellt wurden.