In Frasdorf bahnt sich ein Bürgerentscheid an. Dabei geht es um die Errichtung eines Cafés, einer Bäckerei und einer Markthalle in der Nähe der Autobahnauffahrt.

Während es durchaus Befürworter des Projektes gibt, hat sich auch eine Bürgerinitiative dagegen gegründet. Sie fürchtet eine Verschandelung der Natur, Flächenfraß und Lichtverschmutzung. Außerdem wolle man keine Zustände wie am Irschenberg. Der Bürgermeister Daniel Mair befürwortet im OVB einen Bürgerentscheid, er möchte, dass die Frasdorfer mitentscheiden.