Impfen 2 Spritze

Mitglieder der Bergwacht Rosenheim sollen sich bei den Corona-Impfungen vorgedrängelt haben. Das behauptet der Rosenheimer Arzt Dr. Josef Stein. Konkret geht es dabei um ein 69-jähriges, nicht aktives Mitglied der Bergwacht.

Sowohl die Stadt Rosenheim als auch der Bergwacht-Bezirkschef weisen diese Vorwürfe zurück. Wenn jemand seinen zugeteilten Impftermin nicht wahrnimmt, greife eine Liste von Einspringern. Aber auch auf dieser Liste würden sich nur Personen mit der höchsten Priorität befinden, so ein Sprecher der Stadt gegenüber dem OVB.