Chiemgau Therme

Die Situation ist mehr als frustrierend. Das sagt Markus Füller, der Geschäftsführer der Chiemgauthermen in Bad Endorf in einem Interview mit unserem Sender.

Füller kritisiert unter anderem, dass Fitnessstudios, Bäder oder Thermen in einer Diskussion über Öffnungen überhaupt nicht auftauchen. Dabei wäre man in knapp drei Tagen einsatzbereit. Das Bad hat alle Revisionen durchgeführt und entsprechende Hygienekonzepte erarbeitet, so Füller.