Der TSV 1860 Rosenheim trifft in der Fußball Bayernliga Süd am Sonntag auf den FC Pipinsried. Die beiden Mannschaften trafen zuletzt in der ersten Relegationsrunde aufeinander. Für Pipinsried ging es um den Aufstieg in die Regionalliga Bayern, für die Rosenheimer 60er um den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern.

Mit 2 zu 0 ging damals der TSV 1860 Rosenheim als Sieger vom Platz. Seitdem hat sich viel getan. Die Rosenheimer vollzogen eine knallharte Rundumerneuerung mit personellen Umbrüchen. Der FC Pipinsried konnte dagegen die Stammspieler halten und die Mannschaft sogar noch personell verstärken. Gegen eine Topmannschaft wie Pipinsried habe man die Außenseiterrolle inne, so 60er-Trainer Patrick Peltram. Anpfiff im Rosenheimer Jahnstadion ist um 14 Uhr.