Die Kolbermoorerin Chantal Mantz ist Jugend-Europameisterin im Tischtennis. Die 18-Jährige besiegte im Finale Nina Mittelham vom TuS Bad Driburg in fünf Sätzen und feiert nun ihren bisher größten Erfolg ihrer Laufbahn.

Mantz ging als klare Außenseiterin ins Finale. Sie habe nichts zu verlieren gehabt und habe ohne Druck aufspielen können, so Mantz nach dem Sieg. Für die 18-Jährige war es altersbedingt die letzte Jugend-Europameisterschaft.