Sitzung Symbol

Der Marktgemeinderat in Prien entscheidet heute Abend über den nächsten Schritt zu einem neuen Kinderhort. Er soll an der Franziska-Hager-Mittelschule entstehen. Vorher muss allerdings noch der Hartplatz abgetragen werden, auf dem die Schüler bisher ihre Sportübungen machen.

Den entsprechenden Auftrag vergibt der Gemeinderat am Abend. Die Bauarbeiten für den neuen Kinderhort sollen im kommenden Frühjahr starten und im besten Fall bis September 2023 abgeschlossen sein. Für das Projekt sind knapp sechseinhalb Millionen Euro veranschlagt. Am Ende sollen sechs Kindergartengruppen à 24 Kinder im neuen Gebäude Platz finden.