Hilfe Zusammenhalt

Die Stiftung Attl benötigt Hilfe aus der Bevölkerung. 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind aktuell an Corona erkrankt oder stehen unter Quarantäne. Das sagt der Pressesprecher der Stiftung Michael Wagner. Der Katastrophenschutz habe sich bereits eingeschalten und bei der Bundeswehr um Hilfe gebeten.

Trotzdem bräuchte man dringend Hilfe aus der Bevölkerung. Vor allem Mitarbeiter, die kurzfristig einspringen können werden gesucht. Interessierte können sich ab sofort beim Personalbüro der Stiftung Attl melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!