Mehrere vermutlich Jugendliche haben in der Frühlingsstraße in Rosenheim einen Feuerlöscher aus einem Parkhaus auf die Straße geworfen. Mehrere Zeugen hatten die Polizei am Freitagabend verständigt. Vor Ort fanden die Polizisten keine Verdächtigen mehr, dafür den Inhalt des Feuerlöschers im Obergeschoss des Parkhauses.

In der Nähe des Bahnhofs wurde eine größere Gruppe Jugendliche gefunden. Ob sie mit der Feuerlöscherwurf zusammen hängen muss jetzt geklärt werden.