Polizeiauto 1

Jugendliche haben in Rosenheim einen Kaugummiautomaten gesprengt. Ein Anwohner in der Finsterwalder Straße bemerkte am Abend mehrere junge Leute, die an einem Kaugummiautomaten herumhantierten. Schließlich sprengten sie ihn mit einem Silvesterböller.

Nach einer Fahndung mit mehreren Streifenbesatzungen konnte die Gruppe aufgegriffen werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand zündete ein 14-jähriger Rosenheimer den Böller an. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.