Auto Unfall Symbolbild Oktober20 4

Ein 90-Jähriger Brannenburger hat beim Abbiegen das Auto einer Rosenheimerin übersehen und dadurch einen Unfall verursacht.

Wie die Polizei in Brannenburg mitteilte, kam es bei der Vorfahrtsmissachtung zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, dabei wurden sowohl der Brannenburger, als auch die 49-Jährige Rosenheimerin und deren Beifahrer jeweils leicht bis mittelschwer verletzt. Sie mussten in umliegenden Krankenhäusern behandelt werden. An den Autos entstand jeweils Totalschaden, die Schadenssumme wird von der Polizei auf etwa 8.000 Euro geschätzt.