Vogel Symbol

Der bayerische Naturschutzverband LBV hat gemeinsam mit seinem bundesweiten Partner NABU zur 18. „Stunde der Gartenvögel“ aufgerufen.

Es geht darum, eine Stunde lang Vögel zu beobachten, zu zählen und zu melden. Ziel der Aktion ist es, Trends in den Beständen der bei uns im Siedlungsgebiet brütenden Vogelarten über die Jahre zu verfolgen. Seit Wochen kann sich ganz Bayern an dem morgendlichen Frühlingskonzert der Singvögel erfreuen. Welche und wie viele Vögel durch die Gärten und Parks flattern, wird das Wochenende zeigen.