Geld

Der Geh- und Radweg „Zur Kieslände“ in Bruckmühl ist vor Kurzem fertiggestellt worden.

Nun wird das Projekt noch nachträglich bezuschusst. Wie die Landtagspräsidentin Ilse Aigner mitteilte, fördert der Freistaat die Verlängerung des Geh- und Radwegs mit 124.000 Euro. Der Radweg ist 220 Meter lang und reicht vom Asphaltmischwerk bis kurz vor die Kompostieranlage. Insgesamt hat die Maßnahme 339.000 Euro gekostet.