Blaulicht vor Polizeiauto

Aus dem Reifinger Weiher in Grassau ist ein lebloser Mann geborgen worden.

Der 78-Jährige konnte gestern Abend zunächst noch reanimiert werden, verstarb jedoch später im Krankenhaus, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd mitteilte. Die Kriminalpolizei Traunstein ermittelt, wie es zum Tod kommen konnte. Ersten Erkenntnissen nach war es kein Fremdverschulden, sondern ein natürlicher Tod.