In der Heilig Geist Kirchen in Rosenheim hat die alljährliche Baumschmückaktion des Wirtschaftlichen Verbandes begonnen. Fie ersten Bäumchen sind geschmückt. Das Ergebnis kommt Menschen in der Region zugute, die nicht so viel Geld haben, sagt Klaus Hertreiter, der Projektleiter des Wirtschaftlichen Verbandes. Insgesamt 85 kleine Bäume warten ab sofort in der Heilig Geist Kirche darauf, geschmückt zu werden. Jeder Rosenheimer der will, kann ein Bäumchen nach belieben schmücken. Die fertigen Bäume werden in diesem Jahr an Kunden der Rosenheimer und Rotter Tafel sowie den Vinzentiusverein gespendet. Geschmückt werden können die Bäume bis 14. Dezember täglich von 10 bis 17 Uhr.