ambulance-1509645 640

Bei dem Unfall im Bereich Unterhöslwang am Morgen ist eine 22-jährige Autofahrerin so schwer verletzt worden, dass sie mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Laut Polizei war die junge Frau in einer leichten Kurve in den Gegenverkehr gerate und dort frontal in einen Schulbus gekracht. Die junge Frau wurde im Auto eingeklemmt. Die Busfahrerin und die 13 Schulkinder blieben unverletzt. Rund zwei Stunden lang war die Kreisstraße komplett gesperrt. Der Schaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.