Live hören  Webradio starten Playlist       Charivari-Eiszeit:   aktueller Titel

Hotline: 08031-300 888  auch per Whatsapp erreichbar

         aktueller Titel

Nach brutale Vegewaltigung - Ermittlungsgruppe aufgelöst

einsatzzentrale 2

Nach der brutalen Vergewaltigung einer 29-jährigen am Inndamm in Rosenheim am 26. November 2015 fehlt vom Täter nach wie vor jede Spur. Man habe weiterhin keine konkreten Hinweise, heißt es seitens der Polizei. Der Fall liegt jetzt beim Sachbearbeiter.

Weil die derzeitigen Erkenntnisse, Hinweise und Spuren ausgewertet und aufgearbeitet sind, wurde die Sonderermittlungsgruppe aufgelöst. Seitens der Polizei heißt es, der Fall werde damit aber nicht zu den Akten gelegt, neue Erkenntnisse würde der Sachbearbeiter dann in Augenschein nehmen. Allerdings kommen keine neuen Hinweise rein, so dass sich die Aufklärung der Vergewaltigung äußerst schwierig darstellt. Diese hat sich aber nach Auskunft der Polizei unzweifelhaft zugetragen, die Verletzungen und Spuren würden dies eindeutig belegen.

Share

Suche