Live hören  Webradio starten Playlist       Charivari-Nachtradio:   aktueller Titel

Hotline: 08031-300 888  auch per Whatsapp erreichbar

Mutmaßlicher Unfallfahrer von Aschau aus U-Haft entlassen

Blaulicht Polizei

Nach dem tödlichen Unfall in Aschau ist der mutmaßliche Unfallfahrer aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Laut den ersten Untersuchungen von Gutachtern am mutmaßlichen Tatfahrzeug konnte der Verdacht eines versuchten Tötungsdeliktes vorerst nicht erhärtet werden. Aus diesem Grund ist der 27-


Jährige aus der U-Haft entlassen worden. Die Spuren deuten nicht darauf hin, dass der 27-jährige Unfallfahrer den Unfall bemerkt haben muss. Die Untersuchungen sind laut Polizei aber nicht vollständig abgeschlossen. Vor rund einer Woche ist eine 23-jährige Aschauerin auf dem Heimweg vom Eiskeller von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Share

Suche