Live hören  Webradio starten Playlist       Mehr Musik-Wochenende:   aktueller Titel

Hotline: 08031-300 888  auch per Whatsapp erreichbar

Wanderfalkenpaar hat sich in der Nikolauskirche angesiedelt

Nikolauskirche Turm

Ist das ein erster Schritt gegen die Taubenplage in Rosenheim? Seit Februar hat sich im Turm der St. Nikolauskirche ein Wanderfalkenpaar angesiedelt.

Und seit vorgestern liegt das erste Ei im Nest. In den kommenden Tagen könnten noch bis zu fünf weitere folgen, so das OVB. Wanderfalken haben eine Flügelspannweite von bis zu 110 Zentimeter und jagen im hohen Sturzflug, um ihre Opfer zu erbeuten. Tauben stehen auch auf ihrem Speiseplan. Seit 2012 hat die Stadt versucht, Wanderfalken anzusiedeln. Auf www.rosenheimer-stadtfalken.de können Sie jederzeit die Bilder von den drei Kameras im Nest ansehen.

Suche