Neubau nach Hochwasser

 

1012 BaustelleEs sind verheerende Bilder gewesen. Beim Hochwasser im Juli 2013 in Rosenheim hat es unter anderem die Freie Turnerschaft auf der kleinen Insel zwischen Mangfall und Mangfallkanal schwer getroffen. Das ganze Vereinsgelände stand flächendeckend einen halben Meter unter Wasser.

Seit Anfang August wird nun an einem neuen Vereinsheim gebaut, der einem erneuten Hochwasser standhalten kann. Und die Verantwortlichen haben da schon genaue Vorstellungen, so Werner Rösler von der freien Turnerschaft. Im Untergeschoss werden sich zeitgemäße Kabinen befinden. Es wird einen Schiedsrichterraum mit Dusche und Toilette geben. Im ersten Stock wird es einen Saal geben, der den angesiedelten Vereinen wieder eine Heimat geben soll. Kosten: rund zwei Millionen Euro. Die kommen aus Eigenleistung, Fördergeldern und selbst aufgenommen Krediten, so Rösler. Die Bauarbeiten sollen im Juni 2018 beendet sein.