Live hören  Webradio starten Playlist       Radio-Reise:   aktueller Titel

Hotline: 08031-300 888  auch per Whatsapp erreichbar

Rimsting will gegen Wildgänse vorgehen

Wildgänse

Die Gemeinde Rimsting hat ein Graugänse-Problem. Laut Bürgermeister Josef Mayer nimmt die Zahl der Graugänse von Jahr zu Jahr zu.

Dabei würden sie die Liegeplätze der Badegäste, aber auch die Wiesen der Bauern mit ihrem Kot verschmutzen. Bauern können das Gras dann oft nicht mehr als Futter für die eigenen Tiere nutzen. Mayern hat deswegen die Jagdgenossenschaft aufgefordert, vermehrt gegen die Gänse vorzugehen, welche ihm auch ihre Unterstützung zugesagt hat. Das Problem ist allerdings, dass gerade um den See herum auch viele Jogger oder Spaziergänger unterwegs sind, weswegen das Schießen der Gänse oft ein Sicherheitsrisiko darstellt. Vor zehn Jahren hatte die Gemeinde für Aufregung

Share

Suche