Live hören  Webradio starten Playlist       Charivari am Mittag:   aktueller Titel

Hotline: 08031-300 888  auch per Whatsapp erreichbar

Die Zahl der Reggelleistungen für Geflüchtete nimmt ab

Asyl 1

Die Zahl der Asylbewerber, die in Stadt und Landkreis Rosenheim Regelleistungen beziehen, nimmt immer weiter ab. Das teilte das Landesamt für Statistik mit.

Laut der Erhebung wurden Ende 2018 in der Region 1.571 Empfänger von Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz gezählt. Das entspricht einem Rückgang von fast 300. Mehr als 80 Prozent der Empfänger waren männlich und knapp 20 Prozent weiblich. Die Zahlen in der Region Rosenheim entsprechen dem bayernweiten Trend. Ende 2018 wurden in Bayern insgesamt gut 64.500 Asylbewerber gezählt, denen Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz gewährt wurden. Das entspricht einem Rückgang von 5,6 Prozent gegenüber 2017.

Share

Suche