Blaulicht

Die Rosenheimer Polizei hat eine Diebstahlserie aufgeklärt. Tatverdächtig ist ein 27-Jähriger aus Rosenheim. Die Polizisten fanden einem aufgebrochenen Fahrzeug


Fingerabdrücke des Verdächtigen. Mehrere Taten habe er im Verhör schon zugegeben, so die Polizei. Er soll von September bis Dezember in mehrere Autos eingebrochen sein. Dabei entstand ein Schaden von rund 3.500 Euro.