Polizeiauto 1

Ein 12-Jähriges Mädchen ist bei einem Unfall bei Vogtareuth gestern Abend schwer verletzt worden. Ein Mann aus Rohrdorf war von Kalkgrub in Richtung Untersee unterwegs, als er im Bereich einer Kuppe die Kontrolle über sein Auto verlor - vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit.

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte gegen und schleuderte in eine Wiese auf der linken Seite. Dort befand sich das Mädchen auf dem Grünstreifen und wurde frontal erfasst. Sie wurde mit Verdacht auf mehrere Frakturen ins Krankenhaus geflogen – Lebensgefahr besteht nicht. Der Fahrer des Wagens roch nach Alkohol – es wurde eine Blutentnahme angeordnet.