Feuerwehr

Endbericht: In Oberbierwang in der Gemeinde Babensham hat ein landwirtschaftliches Gebäude gebrannt.

Rund 130 Einsatzkräfte wurden in der Früh alarmiert. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund einer halben Millionen Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit die Ursache.

 

Update 11.30 Uhr

Der Brand ist inzwischen gelöscht. Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. 

 

Erstmeldung:

Ein landwirtschaftliches Gebäude steht seit dem Morgen in Oberbierwang in der Gemeine Babensham in Flammen. Nach Polizeiangaben sind dabei keine Personen verletzt worden. Diese konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Rettungskräfte sind gegen 06.20 Uhr alarmiert worden. Details zum Ausmaß des Brandes sind bisher noch nicht bekannt.