Steinbruch

Das Landratsamt Rosenheim hat drei neue Erörterungstermine zur geplanten Erweiterung des Steinbruchs am Heuberg in der Gemeinde Nußdorf festgelegt.

Wie die Behörde heute mitteilte, findet der erste am 24. Oktober statt. Insgesamt wurden bis zu vier Termine festgelegt. Eigentlich hätte die Erörterung im vergangenen Herbst stattfinden sollen. Wegen der Corona-Pandemie musste sie aber abgebrochen werden. Die geplante Erweiterung des Steinbruchs sorgt seit Jahren für heftige Proteste. In dem Verfahren gingen bisher über 1.200 Einwendungen ein.