Über den aktuellen Stand des Brenner Basistunnels informiert sich Bayerns Verkehrsminister Hermann heute Mittag. In Steinach besichtigt er den österreichischen Zugangsstollen. Auf Tiroler Seite sind die Zulaufstrecken zum Brenner Basistunnel fast fertig, in Bayern gibt es noch keinen Plan. Nach Informationen der Bahn können auf dem bereits bestehenden Abschnitt von Rosenheim nach Kufstein statt derzeit 170 bis zu 300 Güterzüge fahren. Weil gesetzliche Vorschriften für den Lärmschutz fehlen befürchtet Rosenheims neuer Landrat Berthaler eine enorme zusätzliche Belastung für die Anwohner im Inntal.