dienst pkw mit kradstreife

Am Wasen in Rosenheim ist in der Nacht aud Sonntag ein 21-Jähriger mit dem Auto frontal in eine Mauer gefahren. Laut Polizei waren Nässe und überhöhte Geschwindigkeit mit Ursache dafür. Außerdem konnte der 21-Jährige sich kaum auf den Beinen halten und torkelte.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Für den Unfallfahrer kommt es doppelt dick. Zum einen ist er seinen Führerschein los. Zum anderen muss er nun seinem Chef erklären, dass das Auto Totalschaden ist. Es war nur über das Wochenende ausgeliehen.