Fussball 4 Ecke

Der Sportverein Schloßberg-Stephanskirchen bekommt einen Rasenmäher. Nach monatelanger Diskussion sind sich die Sportler und der Gemeinderat einig geworden.

Laut Bürgermeister Karl Mair kostet der Rasenmäher rund 30.000 Euro, die Hälfte der Kosten übernimmt die Gemeinde. Mitarbeiter des Bauhofs werden den Sportplatz mähen. Die Abstimmung war einstimmig, und auch der Sportverein zeigte sich mit der Lösung zufrieden, so der Rathauschef nach der gestrigen Sitzung.