Drucken

Party Menschen

Nach dem Mord an der Aschauerin bleibt der Eiskeller in Aschau am kommenden Wochenende geschlossen.

 

Das hat das Unternehmen mitgeteilt. Es sollen die aktuellen Ermittlungen nicht beeinträchtigt werden und die Betreiben wollen den Behörden die volle Aufmerksamkeit schenken, hieß es zur Begründung. Eine 23-jährige war nach ihren Besuch in der Discothek in der Nacht auf Montag getötet worden. Seitdem ermittelt die Kripo Rosenheim und hat eine vierzig-köpfige Sonderkommission namens „Club“ gegründet.