Faust

Ein 24-jähriger hat einen jungen Mann angegriffen, da er die Tür eines Restaurants zu lange offen gehalten hatte.

Die beiden befanden sich in den frühen Morgenstunden im Rosenheimer McDonalds. Der 21-jährige hielt eine längere Zeit die Seitentür offen. Der Ältere fühlte sich offenbar gestört, fing an den Mann zu beleidigen. Laut Angaben der Polizei lächelte der 21-jährige nur zurück. Darauf schlug er dem Jüngeren ins Gesicht. Dieser musste vom alarmierten Rettungsdienst behandelt werden.